Kreismeisterschaften kurze Strecken in Meppen

Am 27. & 28.01.2018 trafen sich 10 Emsländische Vereine um die Kreismeister auf den kurzen Strecken zu ermitteln. Mit insgesamt 782 Einzel- und 27 Staffelmeldungen sollten es zwei lange Tage im Emsbad der Stadt Meppen werden. Bei 91 Einzelstarts konnten die Wasserfreunde bei mehr als der Hälfte der Meldungen eine neue Bestzeit erzielen. Die 18 Schwimmer holten 30x Gold, 14x Silber und 15x Bronze in den Jahrgangswertungen.

Erfolgreichster Schwimmer war Dennis Abheiden mit sechs Siegen im Jahrgang 2005. Jeweils 5x Platz 1 erreichten Ronja Stubbe (Jg. 2005), Martin Hinrichs (Jg. 1999) und Imke Mülder (Altersklasse 25). Lara Reemts konnte in der Altersklasse 20 vier Gold- und eine Silbermedaille erschwimmen. 2x Gold und 2x Silber gab es für Alina Wagner im Jahrgang 2003. Einen Kreismeistertitel sowie mehrere Silber- und Bronzemedaillen erreichten Lena Blasig (Altersklasse 20), Clara Klapperich (Jg. 2004) und Jonas Freymuth (Jg. 2003). Emma Brockmeyer gewann im Jahrgang 2005 3x Silber und 3x Bronze. Jeweils 3 Medaillen erschwammen sich Henrik Grote im Jahrgang 2008 (3x Silber) und Lea Scherpe im Jahrgang 2001 (3x Bronze). Katja Huth und Lara Döring waren im Jahrgang 2004 mit jeweils 1x Silber ebenso wie Theda Möhlenkamp-Behrends (2007) und Florian Hillbrand (2002) mit je 1x Bronze auf dem Podest vertreten. Erfolgreich starteten ebenfalls die gemeldeten Staffeln über 4x100m Freistil und Lagen. Alle drei Staffeln konnten sich hinter den Mannschaften aus Haren und Twist Platz 3 sichern. Mit neunen Bestzeiten schwammen Fiene Goldenstein und Saskia Döring knapp am Podest vorbei.


28. Rüstringer Friesen

Am 26. & 27.01. fand in Wilhelmshaven der 28. Masterswettkampf „Rüstringer Friesen“ statt. Für die zweitägige Veranstaltung hatten 31 Vereine insgesamt 483 Einzel- und 35 Staffelmeldungen abgegeben.

Am Freitagabend gingen Lara Reemts und Imke Mülder über je zwei Strecken an den Start. In der Altersklasse 20 startete Lara über 200m Freistil (2:24,48) und 200m Lagen (2:54,72), Imke schwamm 400m Freistil (4:55,90) und 400m Lagen (5:54,81) in der Altersklasse 25. Beide Schwimmerinnen konnten in ihrer Altersklasse jeweils den ersten Platz belegen.  Imke konnte zudem mit ihrer Zeit über 400m Freistil die Wertung der „punktbesten Einzelleistung“ in der Altersklasse 25 gewinnen.


Bremen Cup am 20.01.2018

10 Wasserfreunde starteten  am vergangenen Samstag beim ersten Langbahn-Wettkampf des Jahres im Bremer Unibad. Die Schwimmer konnten bei 50 Starts insgesamt 19 Medaillen (7x Gold, 6x Silber und 6x Bronze) gewinnen. An dem diesjährigen Bremen-Cup nahmen 332 Schwimmer aus 24 Vereinen teil.

 

Im Jahrgang 2005 konnte Dennis Abheiden bei seinen Starts über 50m Freistil, Brust und Rücken sowie über 100m Freistil jeweils den ersten Platz erschwimmen. Florian Hillebrand (Jg. 2002) konnte seine Bestzeiten von der Kurzbahn teilweise deutlich steigern und erreichte 3x Gold (50m Schmetterling, 50m Brust und 100m Rücken) und 2x Silber (50m Rücken und 100m Freistil). Je 2x Silber (50m Rücken und 100m Brust) und Bronze (50m Brust und 100m Freistil) gab es für Lea Scherpe im Jahrgang 2001. Ihre Schwester Larissa konnte in der Wertung der Jahrgänge 2000 und älter nur 2x an den Start gehen und gewann 1x Silber über 50m Brust. Ebenfalls Silber gab es für Lena Blasig über die doppelt so lange Distanz. Insgesamt vier Bronzemedaillen erreichten Alina Wagner über 50m Freistil, 50m und 200m Rücken und Jonas Freymuth über 50m Schmetterling im Jahrgang 2003. Mit jeweils einem vierten Platz schwammen Ronja Stubbe über 200m Schmetterling, 50m Freistil und Rücken sowie Lara Reemts über 50m Rücken knapp am Podest vorbei. Platz 6 war die beste Platzierung für Imke Mülder über 200m Lagen.


Sportlerehrung des Landkreises Emsland

Am 11.01.2018 fand in der Aula des Hümmling-Gymnasiums in Sögel die 37. Sportlerehrung des Landkreises Emsland statt. Insgesamt wurden an diesem Abend 121 Einzelsportler sowie neun Mannschaften für ihre Erfolge im Jahr 2017 ausgezeichnet. 

Von den Wasserfreunden wurde Dennis Abheiden als Einzelsportler mit dem emsländischen Sportpreis in Bronze geehrt. Im vergangenen Jahr konnte Dennis bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Hannover den Titel über 200m Lagen gewinnen und erreichte zudem 7 Silber- und 4 Bronzemedaillen in seinem Jahrgang.

Mit dem Sonderpreis „Mannschaft des Jahres“ wurde das erfolgreiche Team für ihre Leistung bei den Norddeutschen Masters Meisterschaften in Lübeck ausgezeichnet. Nico Brink, Nina Heyer, Britta Lampen, Imke Mülder, Lara Reemts und Patrick Schöpper konnten in Lübeck die Lagen- sowie die Freistil-Mixed-Staffel gewinnen. Die Schwimmer konnten zudem weitere 21 Medaillen mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns über die herausragende Leistung aller Schwimmer und Schwimmerrinnen sowie Trainer und Helfer in allen Bereichen,  die den Verein 2017 erfolgreich nach außen vertreten haben. 

Bericht: Imke Muelder