Zum Inhalt springen

Unser Verein besteht seit 1968, zunächst als Abteilung im FC Stern Völlenerfehn. Im Jahre 1970 wurde der Schwimmverein Wasserfreunde Völlen/Papenburg e.V. gegründet.

2017 haben wir unseren 45. Internationalen Schwimmwettkampf im Hallenbad in Papenburg durchgeführt.

Pro Jahr absolvieren die Leistungsschwimmer ca. 20 Wettkämpfe.

Aktuell zählt unser Verein deutlich mehr als 900 Mitglieder.

Damit zählt unser Schwimmverein zu den größten in Niedersachsen.


Bezirkstag Weser-Ems 2018

Am 07.04.2018 fand in Oldenburg der Bezirkstag des Schwimmbezirkes Weser – Ems statt. Neben den üblichen Punkten, wie Vorstellen der Berichte des Vorstandes und der einzelnen Fachbereiche, dem Bericht der Kassenprüfer und der anschließenden Entlastung des „alten“ Vorstandes,  gab es in diesem Jahr mehrere besondere Ehrungen. Zum einen wurde der langjährige erste Vorsitzender des BSV Weser-Ems, Tjark Schröder, verabschiedet. Tjark trat auf eigenen Wunsch nicht erneut zur Wiederwahl an. Im Rahmen seiner Verabschiedung wurde er für sein Engagement u.a. durch den Vorsitzenden des Landesschwimmverbandes Niedersachsen geehrt, auch die Präsidentin des Deutschen Schwimmverbandes Gabi Dörries hielt eine Laudatio auf ihn. Beide wünschten Tjark auf seinen weiteren Lebensweg alles Gute.  Um Langeweile vorzubeugen, wurde Tjark durch die Versammlung auf Vorschlag des neuen Vorsitzenden Michael Kropp zum Ehrenmitglied ernannt, somit darf er weiterhin an den Vorstandsitzungen als stimmberechtigtes Mitglied teilnehmen.
Für unseren Verein war der Bezirkstag auch etwas Besonderes. Im Rahmen unserer JHV hatte Tjark Schröder in Abwesenheit die Verdiensturkunde für Hermann Siemer schon verlesen. Auf dem Bezirkstag bekam Hermann diese mit der dazugehörenden Ehrennadel aus den Händen des Landesvorsitzenden Wolfgang Hein überreicht.  Alle Anwesenden gratulierten mit Applaus und so nahm Hermann diese Auszeichnung stolz und in einem mehr als würdigen Rahmen mit vielen „alten“ Weggefährten entgegen.
Auch wir gratulieren an dieser Stelle Hermann noch einmal für seine Verdienste für unseren Verein. 
Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank!


50 Jahre WVP - Gelungene Jubiläumsfeier im Rahmen der Jahreshauptversammlung

Am 16.März fanden zahlreiche Mitglieder des WVP den Weg nach Völlerfehn in den Schulfestsaal, um dort gemeinsam das 50-jährige Bestehen des Vereins zu feiern. 
Neben dem 1. Vorsitzenden Jakobus Rieken, dem weiteren Vorstand des Vereins und verschiedenen markanten Persönlichkeiten, die wesentlich zur Weiterentwicklung des Vereins beigetragen haben, fanden sich auch Vertreter der Lokalpolitik ein, wie etwa Papenburgs Bürgermeister Jan Peter Bechtluft, die Ortsbürgermeisterin Gabriele Ostholthoff und Theo Douwes als Bürgermeister in Westoverledingen. Diese hoben in ihren Grußworten besonders die Bedeutung des Vereins der Wasserfreunde für die Region hervor. 
Was 1968 auf der Generalversammlung des FC Stern Völlenerfehn als Schwimmabteilung auf Kiel gelegt wurde, gestalte sich heute als renommierter Verein mit knapp tausend Mitgliedern, der sich vor allem auszeichne durch seinen Beitrag zur Schwimmausbildung, aber auch durch die weiteren Sparten Wassergymnastik, Wasserball und das Leistungsschwimmen. 
Neben den politischen Gästen standen auch Vereinsmitglieder im Mittelpunkt, die sich seit Jahren um die Belange des Schwimmvereins gekümmert haben, wie etwa das Dreigestirn Johann Beerens, Horst Jelting und  Hermann Siemer. Auch Bernd Plenter als Fahrdienstleiter wurde im Rahmen der Feier für seine ehrenamtliche Tätigkeit geehrt.  
Nach Ehrungen der aktiven Mitglieder für lange Zugehörigkeit zum Verein, aber auch für verschiedene Leistungen im Bereich des Wettkampfs, fand die Veranstaltung im gemütlichen Beisammensein und einem üppigen Buffet einen entsprechenden Ausklang. 

An dieser Stelle allen voran Jakobus Rieken als erstem Vorsitzendem,  aber auch allen anderen Helfern, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben, ein großes Dankeschön für  die Vorbereitung und Durchführung dieser gelungenen Jubiläumsfeier! 



Jahreshauptversammlung 2014

Am 27.3.2014 führte unser Schwimmverein „Wasserfreunde Völlen/Papenburg“  die Jahreshauptversammlung im Schulfestsaal der Gemeinde Völlenerfehn durch.
Der Vorsitzende Jakobus Rieken begrüßte als Gäste den Vorsitzenden des Kreissportbundes Leer Jörg Kromminga und den Vorsitzenden des Bezirksschwimmverbandes Tjark Schroeder.
Der Vorsitzende berichtete über vielfältige Aktivitäten des Vereines und nahm im Laufe der Veranstaltung die Ehrung aktiver Kinder und Jugendlicher vor. 
Besonders zu erwähnen ist die Ehrung von Hedwig Brelage für 40-jährige treue Mitgliedschaft im Verein.
Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. 
Die bisherige 2. Frauenwartin Kathi Hockmann wurde in der gut besuchten Versammlung einstimmig zur 1. Frauenwartin gewählt.
In der Versammlung wurde beschlossen, die Mitgliedsbeiträge trotz leicht erhöhter Ausgaben nicht zu erhöhen.
Bedauert wurde die Schließung des Bades in Flachsmeer. Im Hinblick auf den anwesenden Pressevertreter und die Möglichkeit der Berichterstattung  wurde an die Verantwortlichen der Gemeinde Westoverledingen  der Apell gerichtet, für einen zügigen Umbau zu sorgen, um den Aktiven „ihren geliebten Sport“ wieder zu ermöglichen.

Heiner Butke. 2. Vorsitzender